Rechtsanwalt Jan-M. Dudwiesus

Beruflicher Werdegang:

 

Nach absolviertem Wehrdienst nahm ich das Studium der Rechtswissenschaft an der Universität zu Köln auf und schloss mein Studium im Jahre 2006 mit dem 1. Juristischen Staatsexamen erfolgreich ab.

Den juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte ich am Landgericht Düsseldorf und beendete diesen ebenso erfolgreich im August des Jahres 2010 mit dem 2. Juristischen Staatsexamen und wurde bereits im Folgemonat als Rechtsanwalt zugelassen.

Im Rahmen des Referendariates führte mich mein Weg, nach dem ich bei der Staatsanwaltschaft sowie der Bezirksregierung in Düsseldorf tätig war, schlussendlich zu einer mittelständischen Kanzlei in Langenfeld, wo ich bereits frühzeitig mein Talent zur vehementen Interessenvertretung erkannte und eine entsprechend Förderung genoss.

Bereits vor der Aufnahme des Referendariats habe ich in der kölner Dependance einer überregional tätigen Anwaltskanzlei meine ersten mietrechlichen Erfahrungen sammeln dürfen und diese, wie auch meine erbrechtliche Spezialisierungkontinuierlich ausgebaut. Die frühzeitige Heranführung an die eigenständige Mandatsbearbeitung führte dazu, dass ich bereits zu Beginn meiner anwaltlichen Tätigkeit über eine äußerst fundierte Berufserfahrung verfügte, welche ich seit dem stetig verfeinere.

Um eine entsprechende Weiterbildung gewährleisten zu können, bin ich Mitglied in der ARGE Erbrecht, sowie der ARGE Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und besuche wann immer es mein Terminkalender zulässt verschiedenste Fortbildungsveranstaltungen. Zuletzt besuchte ich die Anwaltakademie des DAV um einen Fachanwaltstitel im Erbrecht zu erwerben.

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Anwalt Verein (DAV e.V.)
  • ARGE Erbrecht des DAV
  • ARGE Mietrecht und Immobilien des DAV
  • FORUM junge Anwaltschaft